Zum Inhalt
Startseite » Deine App richtig bewerben

Deine App richtig bewerben

In der heutigen Zeit sind Apps kaum mehr aus unserem Alltag mehr wegzudenken. So ziemlich jeder besitzt und nutzt sie auf dem mobilen Endgerät, sei es nur für die Wetterprognose oder andere Neuigkeiten – Apps helfen, um up to date zu bleiben und sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. 

Einerseits ist es natürlich wichtig, seine App richtig einzurichten und auch regelmäßig zu bespielen, jedoch gehört auch ein richtiges Advertisement rund um die App dazu. Was bringt denn eine eigene App, wenn der Kunde nichts davon weiß?

Hier sind einige hilfreiche Tips, für ein erfolgreiches Bewerben deiner App:

1. Nutze verschiedene Werbemöglichkeiten:
Bewerbe die App über verschiedene Kanäle, um auf diese aufmerksam zu machen. Fundamentale Hilfsmittel hierbei sind zum Beispiel: Social-Media Posts oder Verlinkungen auf der eigenen Website. Natürlich kann man auch auf klassische Werbemittel zurückgreifen, wie zum Beispiel Flyer, Zeitungsartikel oder TV Werbekampagnen.

2. Kreative Werbematerialien:
Wichtig ist es, ansprechende Werbematerialien zu kreieren. Mittels Grafiken oder Videos deiner App, kann man diese gut dem Kunden präsentieren. Somit können alle Vorteile überschaubar veranschaulicht werden. Werbematerialien sollen im Endeffekt animierend wirken und schlussendlich zum App-Download führen.

3. Verlinkung auf der eigenen Website:
Bei der Verlinkung der App auf der eigenen Website soll die Werbung zu der App dort platziert werden, wo sie gut ersichtlich ist, beispielsweise im Hauptmenü, Header, Footer, Seitenleiste, Social Media Icon oder auch mit einem eigenen BlogPost.

mockup

4. Mail & E-Mail Newsletter:
Wenn deine Kunden bereits deinen Newsletter abonniert haben, kannst du diese ebenfalls ganz einfach per Email erreichen und sie über die App informieren. Erläutere alle Vorteile der App und füge einen gut sichtbaren Link in die Email hinzu, der direkt zum App-Download führt.

5. Gewinnspiele und Aktionen:
Verbinde den App Download mit Gewinnspielen oder Aktionen, um die Neugierde der Nutzer zu steigern und um die App Downloads zu erhöhen.

mockup

6. Erinnere an die App:
Beim Einkauf im Geschäft kannst du im persönlichen Austausch mit deinen Kunden leicht an die App erinnern oder nachfragen, ob sie die App schon kennen. An der Kassa kann man auch nochmal ein Flyer mit QR-Code beilegen, der über die App informiert und zum Download führt.

Indem du diese Tipps befolgst und eine kreative und gezielte Werbestrategie entwickelst, kannst du deine App erfolgreich bewerben und eine wachsende Nutzerbasis aufbauen. Denke daran, dass kontinuierliche Beobachtung und Optimierung deiner Werbemaßnahmen ebenfalls wichtig sind, um langfristigen Erfolg zu erzielen.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner